Rocker und Schocker Vol.3

by

Soooo, da bin ich mal wieder. Is ja noch Weihnachten, also nochmal n Rocker. Heute wieder nur einen. Keine Ausreden wegen zu spät heute, bin einfach zu faul. 🙂 bitte um Verständnis.

Rocker No.3 Illuminations

Japan versucht seinem Volk an Weihnachten ja schon einiges zu bieten. Ganz groß im Trend sind hierbei die Illuminations, die  in ganz Tokyo zu finden sind. Is schon sehr schön und oft sind diese Gschichtln verbunden mit Essensbuden und Alkohltotsaufständen (in Roppongi gibts sogar n Mini-Deutschen-Weihnachtsmarkt mit Glühwein und allem Drum und Dran). Natürlich handelt es sich bei diesen Illuminations um „Couple“ Veranstaltungen, weswegen ich mich heute richtig prächtig gefühlt hab. Im Gegensatz zu den ganzen Narren, freue ich mich mein Geld zu sparen oder fuer wichtigeres zu verwenden als Frauen. Sieh Bild, bitte 🙂

pa0_0059.jpg

Ich hab eine „Veranstaltung“ in der Nähe vom Tokyo Bahnhof besucht. Das einzige wirklich frustrierende an dem ganzen war, feststellen zu müssen, dass meine Handykamera bessere Bilder macht, als meine Normale. Zumindest Nachts (alle zu sehenden Bilder sind mit m Handy aufgenommen). Ansonsten war es wurderschön. Hier nun Kostproben….

05.jpg

01.jpg 021.jpg 031.jpg

041.jpg 061.jpg 071.jpg

08.jpg 25.jpg

wie man sehen kann, schon ganz hübsch, und man zahlt nirgens Eintritt. Kleines Lob an die Stadt an dieser Stelle. In anderen Stadtteilen solls noch viel viel schönere Lichterkunstwerksfleckchen (kein Deutsch) geben. Leider war heute der letzte Tag. … naja, nächstes Jahr dann wieder.

Advertisements

4 Antworten to “Rocker und Schocker Vol.3”

  1. furanimu Says:

    Musste doch sofort lesen. *g*
    Das mit dem Handy kenn ich. Nachts kannste meine olle Kamera echt vergessen, aber das keitai kriegt noch was hin. ^^

  2. admin Says:

    das einzige was nervt das die photos in japan immer einen sound machen muessen wenn man abdrueckt. wenn ich also mal ein photo machen möchte von einem zug von innen, ernte ich min. 9 blöde blicke von 17 Augen. nervig

  3. furanimu Says:

    Japp, das is aber nicht nur in Japan so… Hat irgendwie rechtliche Gründe, damit man nicht unbemerkt von Leuten Fotos machen kann, die das nicht wollen.

  4. Javor Says:

    Echt coole Fotos! Aber sind Sie aus Speichergruenden immer in so ’ner kleinen Aufloesung?
    Das Ding mit dem s.g. Shuttersound ist ’ne ziemlich umfangreiche Diskussion, bei meinem Handy laesst sich gluecklicherweise das laesticke sounden noch ausschalten! Also beim zukuenftigen Kauf ist Vorsicht geboten u. immer alles gut testen u. ausprobieren!
    U. zuletzt – in einem Land, wo runterladen noch legal ist, wuerde es mich wundern, dass Kameras laut beim Aufnehmen sein muessen. Aber es ist halt Japan 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: